Der Verein stellt sich vor

Seit über 60 Jahren schon sorgen die Karnevalisten für jede Menge Spaß und gute Laune!
Aber das nicht nur im Stadtteil Wittorf, sondern in ganz Neumünster und weit über die
Stadtgrenzen hinaus. Mit dem "Gesangverein Einigkeit Wittorf" fing 1948 alles an, als die
Sangesbrüder Willi Scherer und Karl Bönschen den ersten Karneval unter dem Motto
"Rheinischer Karneval" inszenierten.
Idealismus und Lebensfreude waren wohl der Ansporn dafür gewesen, in der schweren
Nachkriegszeit etwas auf die Beine zu stellen, was Neumünster so noch nie gesehen
hatte. Der materielle Nachholbedarf war groß, das Geld knapp, aber Spaß und
Fröhlichkeit fanden ihren Platz im Herzen der Wittorfer. Nicht zuletzt wegen den
engagierten Frauen und Männern, welche jedes Jahr wieder ein Programm mit neuen
Ideen auf die Beine stellten und so ganz Neumünster mit dem "Bazillus Carnevalis"
infizierten. So verlebte und feierte man viele Jahre, bis der Karneval ein Verlangen nach
mehr Freiheit und Eigenständigkeit verspürte. Am 20. Oktober 1993 trennte man sich in
lieber Freundschaft von dem Gesangverein und gründete die Karnevals-Gesellschaft
Wittorf e.V. Dieser Name ist uns zugleich Verpflichtung und Ansporn, denn auch in
Zukunft wollen wir zünftig feiern und rheinischen Frohsinn in den Herzen der Menschen
verbreiten.
Zur Zeit gehören dem Verein mehr als 80 Mitglieder an, und nicht weniger als drei
Tanzgarden mit Tanzmariechen lassen den Parkettfußboden beben. Auch zwei
Showgruppen sorgen für das gelingen der Veranstaltungen Sie lassen die Korken knallen,
auch Auftritte in Seniorenheimen gehören ebenso dazu, wie der rege Austausch mit
befreundeten Vereinen, z.B. mit dem C.C. Rendsburg, KG Blau-Weiß Plön und DE FIDELEN
KERLS aus Kiel und viele mehr. Zu unseren weiteren Aktivitäten gehört die jährliche
Ausrichtung der Johanni-Nacht am 24. Juni auf dem Gelände des Jugend- und
Freizeitheim Wittorf, Würenbeksweg und die Teilnahme am Wittorfer Stadtteilfest.
Wenn Sie noch mehr über unseren Verein erfahren möchten, schauen Sie sich einfach
den Rest dieser Seite an. Aber am besten wäre es natürlich, wenn Sie gleich zu einer
unserer Veranstaltungen kommen würden! -siehe Terminkalender-

In diesem Sinne ein dreifach
WITTORF! HELAU!